Über diese Seite

Normalerweise leben wir um die 60 noch zu Hause in unserer Wohnung oder in unserem eigenen Haus. Leider ist es aber nicht unbedingt eine Sache des Alters, wenn wir nicht mehr ohne Hilfe oder alleine leben können. Wenn der Partner stirbt oder wir durch Krankheit behindert sind, ist oft der Zeitpunkt gekommen, über die Art wie wir in Zukunft wohnen möchten, gekommen. Dieser Blog möchte sowohl das Wohnen im eigenen Zuhause, aber auch alle anderen Alternativen zeigen.

Eigene Besuche in verschiedenen Einrichtungen und Erfahrungsberichte unserer Leserinnen und Leser sollen mit einließen und damit uns selbst und unseren Angehörigen eine Hilfe sein.

Und noch etwas in eigener Sache: Das respektvolle “DU” ist auf Blogs allgemein üblich. Wem das zu persönlich ist, der kann in den Kommentaren und Anfragen gerne das förmlichere “SIE” benutzen. Wir akzeptieren und respektieren das selbstverständlich.

Der Blog steht noch ganz am Anfang und wird sich erst nach und nach mit Leben füllen. Ich freue mit sehr über eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge, über eure Erfahrungsberichte mit Heimen und Residenzen und überhaupt über jeden Kommentar.

Karin Austmeyer